Die Datenbank für Lebensmittelzusatzstoffe
  Fr 19.04.2019 | 20:22 Uhr
Schnellsuche
Suchen Sie nach einem Zusatzstoff (mindestens 3 Buchstaben eingeben)
Schriftgröße ändern
1 2 3

E 650

Zinkacetat

 

Geschmacksverstärker

 

Erläuterung

Zinkacetat ist das Zinksalz der Essigsäure (E 260)Essigsäure (E 260). Zink ist ein lebenswichtiges Spurenelement, das vor allem in tierischen Lebensmitteln sowie Getreide vorkommt. Essigsäure ist als Zwischenprodukt des Energiestoffwechsels Bestandteil jeder lebenden Zelle. Zinkacetat bewirkt ein Zusammenziehen von Geweben. Diese adstringierende Wirkung verstärkt den Geschmackseindruck bestimmter, vor allem bitterer Stoffe auf der Zunge.

Herstellung

Zinkacetat entsteht in chemischer Synthese.

Einsatz

Zinkacetat ist ausschließlich für Kaugummi zugelassen (max. 1.000 mg/kg).

Es wird darüber hinaus eingesetzt, um diätetische Lebensmittel mit Zink anzureichern. In diesem Fall gilt es jedoch nicht als Zusatzstoff.

Sicherheit

  • ADI‑WertADI‑Wert: nicht festgelegt

  • Zinacetat gilt als unbedenklich.

 

Siehe auch:

 

19. April 2011 [nach oben springen]

© Copyright 2000 - 2019 Die Verbraucher Initiative e.V. | Kontakt & Impressum | Datenschutz | Website by Webmotive