Di 18.02.2020 | 05:17 Uhr

E 354

Calciumtartrat

 

Backtriebmittel, Komplexbildner, Säuerungsmittel, Säureregulator

 

auch: Salze der L-Weinsäure

 

Erläuterung

Calciumtartrat ist das Calciumsalz der Weinsäure (E 334)Weinsäure (E 334). Tartrate bilden mit Eisen- und Schwermetallionen stabile Komplexe und unterstützen so die Wirkung von AntioxidationsmittelnAntioxidationsmitteln. Calciumtartrat setzt langsam Calciumionen frei und reguliert so die Geschwindigkeit mit der Carrageen-, Alginat- und Pektingele sowie Sülze gelieren.

Herstellung

Tartrate werden aus Weinsäure hergestellt.

Einsatz

Für Calciumtartrate gelten die gleichen Zulassungsbedingungen wie für Weinsäure (E 334)Weinsäure (E 334).

Sicherheit

  • ADI‑WertADI‑Wert: 30 mg/kg Körpergewicht (für die Summe aller Tartrate)

  • Tatrate gelten als unbedenklich.

 

Siehe auch:

 

Fragen und Antworten
Die häufigsten Fragen - und die Antworten
Die Datenbank. Über zusatzstoffe-online.de.
Recht und Zulassung
Was ist ein Zusatzstoff?
Zulassung
Kennzeichnung
Neue EU-Gesetzgebung
Links: Behörden, Expertengremien, Gesetzestexte
Herstellung und Verwendung
Die Funktionsklassen
Von Antioxidationsmittel bis Verdickungsmittel
Gentechnik bei der Herstellung von Zusatzstoffen
Zusatzstoffe aus tierischen Rohstoffen
Zusatzstoffe in Bio-Lebensmitteln
Gesundheit
ADI-Wert: Wie viel Zusatzstoff darf's sein?
Machen Zusatzstoffe krank?
Stoffwechselkrankheiten: Unverträgliche Zusatzstoffe
Allergien durch Zusatzstoffe?
18. Januar 2013 [nach oben springen]

www.zusatzstoffe-online.de | © 2000 - 2020 Die Verbraucher Initiative e.V. (Bundesverband)